Veröffentlicht am 15 Kommentare

Tutorial – Intro Animation – Partikel Schweif und Text

heute erstellen wir eine Video-Intro / Youtube-Intro mit einer „magischen“ Partikelsimulation.

Themen:
– leutenden Text erstellen
– Blender 3D Partikelsystem
– Cycles Rendering
– Compositing

wenn du Fragen hast schreib gerne unter einen Kommentar.
Viel Spaß! Tobi 🙂

15 Gedanken zu „Tutorial – Intro Animation – Partikel Schweif und Text

  1. Hi Tobi,

    Danke nochmal für dieses Tutorial, war leicht verständlich und dank deiner guten Erklärung auch gut zu meistern. Paar kleine Fehler die aus eigener dummheit passiert sind (konnte es selber wieder beheben^^).

    Ich habe das mal auf meinem Kanal eingestell mit dem Link zum Tutorial auf deinem YouTube Kanal, ich hoffe das ist dir recht 🙂

    Danke nochmal.

    1. Hi Wolle,
      ja klar gerne 🙂
      LG Tobi

  2. Hi Tobi,
    Habe Blender 2.77, kann das sein das sich die Tastenbelegung geändert hat? Wenn ich F6 drücke kommt da ein ganz anderes Fenster wo ich die Position usw einstellen kann, aber nicht Subdevisions… Habe auch ne lange Blenderpause gemacht, da hat man dann nicht mehr alles im Kopf^^

    Danke schonmal im vorraus.

    1. Ja ich depp hab die Kugel bewegt deswegen kam dieses Fenster nicht. Habs gelöscht und nochmal gemacht ohne die Iso oder Ico (habs vergessen^^) zu bewegen…

      Mal schauen wie ich das hin bekomme. Bei ca min28 drückst du F12 zum Bild Rendern, hab ich auch gemacht aber der Zeigt mir nur die Schrift ohne Schweif und Kugel… Wat hab ich depp da wieder versemmelt?^^

    2. Hi Wolle,
      F6 ruft immer die Einstelllungen des zuletzt genutzten Operators/Funktion auf.
      LG, Tobi

  3. Hi Tobi,
    danke für deine schnelle Antwort. 🙂
    Ja warum bin ich nicht darauf gekommen?
    Die Kugel musste ich anklicken und nun stehen die Partikel wieder zur Auswahl.

    Stimmt, Blender kenne ich noch nicht.
    Ich habe es mir erst am 05.01. heruntergeladen weil ich damit ein fertiges Intro abändern wollte.
    Das warf aber Fragen bei mir auf und ich dachte es wäre besser, selbst ein Intro zu erstellen um das Programm und die Vorgänge besser zu verstehen.
    Früher habe ich mit anderen Programmen gebastelt, aber scheinbar bin ich total aus der Übung.
    Sollte ich noch mehr mit Blender machen wollen, werde ich bestimmt auf die DVD´s zurückkommen. Hört sich auf jeden Fall gut an.

    Mit Blender kann man doch auch Tuben erstellen?!

    LG Petra

    1. Hi Petra,
      Tuben?
      in 3D kann man alles erstellen, da gibt es keine Einschränkungen.
      das ist ja das geniale daran finde ich!
      LG 🙂 Tobi

  4. Hallo,
    ich nochmal..
    Ich komme nicht weiter…
    Die Animation habe ich jetzt erstellt, komme jetzt zu dem Punkt Partikel…
    Problem: der Menuepunkt „Partikel“ fehlt bei mir plötzlich.
    Ganz zu Anfang war er noch da.

    Ich habe schon alles durchgesehen und mir auch nochmal deine Einsteigervideos angesehen… :-((

    Gruß Petra

    1. Hi Petra,
      dann hast du nicht das richtige Objekt ausgewählt oder so.

      Klingt so als würdest du noch nicht lange mit Blender arbeiten?
      Als Starthilfe kannst du dir gerne meine neue Einsteiger Doppel-DVD holen. Kann ich wirklich sehr empfehlen.

      viele Grüße, Tobi

  5. Hallo Tobi,
    ich habe dieses Tutorial versucht, scheitere aber gleich so ziemlich am Anfang…

    Ich komme bis zu dem Punkt mit, wo der Text eingestellt wird. Danach erzählst du etwas von rendern mit Shift Z und den Hintergrund schwarz machen.
    Wird bei mir auch alles schwarz, ich sehe dann nichts mehr. Danach soll man die Lampe verschieben und duplizieren, aber ich sehe keine Lampe und auch keine Felder mehr. Die Ansicht ist nicht mehr so wie vorher. Was mache ich falsch?

    Gruß
    Petra

    1. Das Problem hat sich erledigt, ich habs jetzt herausgefunden…

  6. Hallo Tobi
    Wenn ich mit F12 das bild rendern möchte rendert es ein bisschen und wenn es fertig ist sehe ich den Font oder die Partikel nicht
    Ich habe es so wie in deinen Video gemacht das wirklich klasse und super erklärt ist.
    Nachdem Rendern sehe ich einfach ein Schwarzes bild (lampen sind vorhanden)

    Gruß Julian

    1. Hi Julian – zeig mir das mal kurz per Skype – mein Name dort blenderhilfe 😉
      VG Tobi

  7. Hallo Tobi

    Ich habe folgendes Problem wenn ich mit STRG-F12 meinen text und meine Partikel rendern will und dann in den compositing editor gehe habe ich nur schwarze bilder und nicht meinen text oder partikel

    Kannst du mir helfen
    Grüße Julian

    1. Hi Julian,
      mit STRG+F12 renderst du die ganze Animation.
      Um die Composition zu machen renderst du erstmal ein Einzelbild mit F12.
      Klappts?
      VG Tobi

Schreibe einen Kommentar zu Wolle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.