Veröffentlicht am 44 Kommentare

Intro Animation erstellen und vertonen

lerne eine Intro- bzw. Logo-Animation  zu erstellen und diese zu vertonen. Viel Spass!

Themen:

– Text erstellen            02:06
– Splitter Animation        04:40
– Explosion & Smoke         21:33
– Rendern (Multilayer)        34:41
– Compositing & Effekte        39:35
– Vertonung & Sound Design    55:11

downloade hier die Dateien zum Tutorial

happy blending!  😀
Tobi

44 Gedanken zu „Intro Animation erstellen und vertonen

  1. Ich verstehe es nicht

    1. Hi, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen 😉

      fang hier an: https://blenderhilfe.de/?p=1493

      lg, Tobi

  2. Das ist wirklich das erste blender Tut bei dem ich als BlendervollNoob ohne viele Probleme und ohne einzuschlafen folgen konnte. Die nächsten paar Tage werde ich damit verbringen deine anfänger Tuts anzuschauen. Wenn du da genauso super erklärst wie hier, hast du in mir einen Fan.
    Alle Daumen nach oben.

    1. danke schön das freut mich 😀
      lg, Tobi

    1. Hallo auch 😀

  3. Hi du ….
    ich hab mal ne Frage ich habe dein Video lange gefolgt doch iwann war es mir zu kniffelig….könntest du mir vielleicht eines erstellen???

    mein youtubename: WICHANiMATION (pass auf das mittlere “i“ ist klein sonst alles groß)

    ich finde es echt mega cool von dir

    natürlich will ich es auch in der gleichen Schrift also so wie du es in deinem Video gemacht hast …. ich finde es echt mega nett von dir

    bitte schreib mir einfach noch mal zurück…

    Danke schon mal im Vorraus

    Gregor (WICHANiMATION)

    1. Hi,
      ja als Auftrag könnte ich das machen… kostet halt was.
      Und ich hab die nächsten Monate keine Zeit dafür.

      Du findest allerdings zu allen Themen im Tutorial auch mehr Tutorials auf meiner Website.
      Auch kostenlose Einsteiger Tutorials

      Benutze bitte die Suchfunktion rechts oben – und schau dir das TUTORIAL-Manü an.
      Da findest du alles weitere.

      LG, Tobi

  4. Ich freue mich

  5. Mach mir ein intro

    1. 😀 ja wieso nicht – aber umsonst geht das nicht.
      schreib mir am besten ne Mail (Kontakt oben drücken)
      LG, Tobi

  6. echte geile intros

    1. thx 🙂

  7. Hey kann man mit blender auch 3d intros machn so wie mit c4d?

    1. Ja klar, das hat mit dem Programm ansich nichts zu tun.
      Das geht in jedem 3D Programm, wenn man weiss wie 😉
      LG, Tobi

  8. Hi Tobi

    Danke für die Schnelle Antwort werde es sofort probieren
    Deine Tutorials sind einfach die besten die es gibt
    Werde ganz sicher deine Tutorials weiter anschauen da macht blender gleich mehr Laune

    Gruß Julian

    1. Cool vielen Dank 😀

  9. Hallo Tobi

    Ich wollte mit Blender ein Intro erstellen und bin auf deine Seite gekommen und habe das Video angeschaut und wollte es nachmachen doch dann trat folgendes Problem auf als ich mit dem Cell Fracture meinen Namen in diese Splitter verwandeln wollte war es „fertig“ doch da stand nicht mein Namen sondern eine Mauer aus den Spilttern.
    Kannst du mir helfen.

    Gruß Julian

    1. Hi Julian,
      hier findest du die Lösung in Kapitel 2 – Tutorial 4
      https://blenderhilfe.de/?p=1640

      die anderen Videos der Serie könnten auch sehr interessant sein 😉

      liebe Grüße und happy blendin!
      Tobi

  10. hello tobi,

    alles drinn was gute laune macht.

    thx

  11. Hi Tobi,

    erstmal muss ich sagen: Erstklassiges Tut, bin begeistert. Wobei ich deine auch am besten finde uns ich mir in Zukunft wohl mal ein tut aus dem Shop gönnen werde 😉

    Mal zu dem Imtro, habe das fertig (nur die Musik dazu fehlt) Wenn ich das aber jetzt über VLC abspiele ist das viel zu schnell! Was könnte ich da Falsch gemacht haben? Bei dir is das Super, bei mir flitzt das nur durchs Bild 🙁

    Gruß Wolle

    1. Hi Wolle und danke 🙂
      schau mal in den Renderpropertys nach den FPS „Frame Rate“ – sollte auf 24 sein

      und gleich über den FPS findest du FRAME STEP – das muss auf 1 sein

      dann sollte es passen
      Grüsse
      Tobi

    2. Hi Tobi,

      Sry das ich mich jetzt erst melde. Hab das so hinbekommen, war tatsächlich Falsch eingestellt….Danke für die Hilfe.
      Nur bin ich jetzt an einem NEUEN Problem^^ Hab so ein bissl selber rumgefrickelt und auch was nettes hin bekommen. Hab dann auch mit Multirender gearbeitet und Text, Splitter und eine Feueranimation dazu. Jetzt hab ich das Problem das der Render meine Splitter nicht Rendert!!! Hatte auf Leyer 1 die Schrift, auf 2 die Splitter und auf 3 die Feuerani. Auch wenn ich (hab glücklicher weise mal nicht vergessen vorm Rendern zu Speichern!) Beim leyer 2 (Splitter) auf F12 zum Rendern drücke, kommt nix!!! Der Rendert da rum aber die Splitterschrift ist nicht da!!

      Wenn du zu viel zu tun hast und zur Zeit nicht Antworten kannst, nicht schlimm. Werd mal rumgooglen und selber Testen (Damit ich das Lerne ;)). Wenn ich das hin bekomme meld ich mich nochmal.

      lg Wolle

    3. Hi Wolle,
      sind den auf dem Layer auch Lampen?

      Kann auch sein das du in den Renderlayern was eingestellt hast und deswegen nichts rendert.

      Achja – und im Renderfenster selbst kannst du unten auch noch Sachen einstellen. Daran könnte es auch liegen.

      LG 😉 Tobi

    4. Hi Tobi. ,
      Hab die ganze Zeit gegrübelt und getestet und tatsächlich waren es die Lampen, hatte die eingestellt das die nur auf einem Layer waren, aber auf allen zu sehen sind, keine Ahnung warum… Alles getestet gehabt nur nicht die Lampen 😀

      Dickes Danke wiedermal. lg Wolle

  12. Hallo,

    schönes Tutorial, sehr gut verständlich 🙂

    Hast du vielleicht eine Idee, ob bzw. wie man ein solches Intro (https://www.youtube.com/watch?v=wkXn8rjqXR0) in Blender erstellen kann? Ich habe herausgefunden, dass das ein Template von Final Cut Pro X ist, aber da das Programm meines Wissens nach nur auf Apple-Geräten läuft, kann ich das nicht benutzen. Geht das irgendwie mit Blender? Ich stehe da jetzt leider total auf dem Schlauch.
    Danke für deine Hilfe.

    Lg
    Caro

  13. Hey Tobi

    kennst du ein gutes Programm mit dem sich Beats erstellen lassen?
    Also nicht so auf Basis von Samples sondern eher so vom Computer her,
    also Musik wie Dubstep,Elektro und ähnliches.Sowas ist ja auch für ein Intro auch ganz nützlich.
    Du kennst dich doch da am besten aus 😉

    Gruß Christoph

    1. Hey Christoph,
      ich arbeite mit der Audio-Workstation (DAW) Reaper – dem selben Programm mit dem ich auch meine Vertonungen mache.
      https://shop.blenderhilfe.de/shop/page/10

      drumatic ist ein guter freier Drum-Synthesizer 😉

      ich werde auch einen Workshop über Musikproduktion mit Reaper machen…
      Viele Grüsse, Tobi

    2. Cool,also mit Reaper geht auch Musik?
      Freue mich voll auf den Workshop:)

    3. Jap genau 😉
      ich wünsch dir viel Spass mit dem Workshop

  14. Super gemacht Tobi

    find ich super,es gibt nur sehr wenige deutsche Tuts in denen gezeigt wird wie man in Blender ein Intro macht und die sind scheiße.

    Gruß Christoph

    1. Danke Christoph,
      ja stimmt viele gute Tutorials gibts darüber nicht 😀
      Grüsse, Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.