Veröffentlicht am 21 Kommentare

Blender Tutorial – Cell Fracture Addon – Einführung

Seit Blender 2.64 gibt es das neue Addon CELL FRACTURE
Das ist sehr nützlich – beispielsweise für Crashs, Destruction und Shattering aber auch für andere kreative Anwendungen 😉
Zerstörung, Explosionen, Effekte, Spezialeffekte, VFX/Filmproduktion.

falls du mehr zu dem Thema Cell Fracture, Physic und Physics Constraints wissen willst…
hier gehts zur kompletten Destruction & Physics Serie

Themen

– Point Sources
– Own Vertices, Child Vertices
– Particlesystem
– Grease Pencil
– Fracture Scaling
– Recursive Shatter
– Mesh Data, Physics, Object Settings
– Geschlossene Meshes – Beispiel Suzanne

21 Gedanken zu „Blender Tutorial – Cell Fracture Addon – Einführung

  1. Hi Tobi,
    ich möchte eine Mauer zerbersten lassen. Die ist einfach ein langer und hoher Kubus.
    Aber nach dem fracturing und dem aktivieren der Rigid Body Geschichten zerplatzt alles immer sofort. Ich hab mit größeren und kleineren Abständen rumprobiert, viele Teile, wenig Teile (keine Rekursion, also nicht superkleine Teile), Hab die aktiven Mauerteile connected und mit Constraints versehen (dann wackeln alle wild rum). Gewichte neu berechnet, überflüssige Vertexes gemerged. Bin mit meinem Latein am Ende. Wäre schön, wenn Du noch einen Tip hast.

    Viele Grüße,
    Mike

    1. Hi Mike,
      schau mal hier in Kapitel 1 das erste Video https://blenderhilfe.de/?p=1640
      da erkläre ich das alles.
      Viele Grüße
      Tobi

  2. Hallo Tobi,

    kannst du bitte einmal die Enterprise kaputtgehen lassen? Evt. mit Kollision mit einem Meteoriten o.Ä. oder unter Beschuss?

    Gruß
    Benjamin

  3. Hi Tobi!!;)

    Super Coole Sache machst du hier!! Es ist sehr hilfreich und man hat sehr viel Videomaterial um sich dann selbst Kreativ austoben zu können!!;)))

    Habe jetzt nur ne Frage: Kann man auch ein Bild in Blender hineinladen und das dann splittern lasse? Also ein Bild zersplittern?

    Freue mich über Antwort;))

    (Bin grad dabei alle Videos zu Gucken.. Um dann mein eig. geiles Intro zu erstellen;)) Danke nochmal für die Videos!!!!;))) )

    Gruß Kingsxp

    1. Hey Thx 🙂
      ja das geht auch mit nem Bild, das du zB auf einen Cube legst und den dann zersplitterst.
      hier noch mehr dazu https://blenderhilfe.de/?p=1640 (Kapitel 2 Video 2)
      viele Grüße
      Tobi

    2. Hey Danke für die Antwort;))

      Hätte sie mir Später erwartet^^

      Ich werde mir das dann gleich anschauen;))

      hab dir die Frage zwar auf Youtube schon gestellt aber glaube dass du hier schneller antwortest: Kann man eine beliebige Form zersplittern lassen und dann daraus eine andere entstehen lassen.. also obtisch meine ich..?
      meine Frage dazu eben wie das geht und ob das geht?

    3. Aja hab mir das Video schon angeguckt.. Heißt das dass man statt der textur ein bild reinladen kann??

    4. ja genau, eine Textur ist ja ein Bild. 😉

      ist die Frage damit beantwortet ?

      LG, Tobi

  4. Großartiges Tutorial! Vielen Dank dafür.

    1. Danke für das liebe Feedback 😀

  5. Hallo Tobi,
    erst einmal ein großes Lob für deine tolle Tutorial-Serie. Gut erklärt und schnell nachvollziehbar. Leider gelingt mir beim Cell Fracture nicht, dass das Objekt zerfällt sondern nur die Punkte /Marker. Bestimmt ist es nur ein Häkchen was da nicht eingestellt ist, oder. Weißt Du rat?

    Beste Grüße
    Stefan

    1. Hi Stefan, ich weiss nicht genau was du mit „Punkte/Marker“ meinst.
      Also das Fracturing funktioniert oder? Aber es kommt was anderes dabei raus… bist du vielleicht nicht im SOLID Mode?
      Unten im 3D View kannst du von Wireframe auf Solid wechseln (Viewport Shading Knopf)

      Viele Grüsse
      Tobi

  6. Wenn ich auf (File) gehe, dann auf user preferens oder so schliesst sich Blender einfach so immer wieder wenn ich das mache.
    Was ist da bei mir los?

    1. Hi Gehrart,

      das hört sich nach einem Hardware Problem an. Installier mal den neuesten Treiber für deine Grafikkarte.
      Klappt es jetzt?

      Viele Grüße,
      Tobi

  7. super tutorial man hat alles verstanden !

    1. Danke 🙂

  8. funktioniert jetzt wieder danke schön ^^

  9. die bei 8:30 gezeigte Funktion

    1. das ist proportionales editing – aktivieren/deaktivieren mit der Taste „o“

      hast du meine Anfängertutorial durchgearbeitet – das wäre sicher hilfreich um die Grundlagen zu lernen !

      Grüsse 🙂
      Tobi

  10. bei mir funktioniert
    das sich die anderen Splitter mit bewege nicht mehr
    war gesten noch nicht so =(

    1. Hi,
      was meinst du mit “ die anderen Splitter mit bewege“ genau ?
      wenn die sie mit G grabst oder in der Simulation ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.