Blender 3D Einsteiger Training – A03 – die Programmoberfläche

thumb_tut_einsteiger2014_a03

lerne in diesem Tutorial die Programmoberfläche von Blender 3D kennen.

hier gehts zur Serien-Übersicht     alle 45 Tutorials auf DVD oder als Download

Tutorialvideo:

Fragen oder Ideen? schreib ein Kommentar!

 

Hat dir das Tutorial gefallen? Unterstütze mich!

 Blender 3D Einsteiger Training

produktbild_einsteiger2015_2 erhältlich als Doppel-DVD oder Download

45 Tutorials – 23 Stunden Laufzeit

+ Texturen, Blends, Sounds
+ kostenlose Hilfe per Email
+ Tastenkombos Ebook
+ Inhaltsverzeichnis mit genauer Themenübersicht
+ eigenes blenderHilfe Theme

jetzt bestellen

 

 

gepostet von Tobi am 14.12.2014 in Alle Tutorials, Blender 3D, Blender 3D Einsteiger Training.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

5 Antworten zu “Blender 3D Einsteiger Training – A03 – die Programmoberfläche”

  1. Rainer Mai 12, 2015 at 09:18 #

    Sehr geehrter Herr Tobi,
    ich suche ein Tutorial für Menschen mit Hörbehinderungen.
    Gibt es auch Versionen mit Untertitelung?
    Danke für die Bemühung.

    • Tobi Mai 18, 2015 at 16:25 #

      Hallo Rainer,
      nein das kann ich leider nicht anbieten, aber man kann den Videos Dank der Einblendungen trotzdem verfolgen und nachmachen und damit lernen.
      Viele Grüße
      Tobi

  2. Mike W. (Radiomicky) Februar 2, 2015 at 11:38 #

    Vielen, lieben Dank für Deine Antwort!

    Ich werde mal eine Vergleich zwischen CPUs und GPU machen.

    Liebe Grüße
    Mike

  3. Mike W. (Radiomicky Februar 1, 2015 at 18:34 #

    Hallo lieber Tobi,

    danke für Deine riesen Arbeit und die Mühe uns Deine Tutorials auf dieser Seite anzubieten!

    Ich habe eine wichtige Frage zur Einstellung in den “User Preferences”:
    Unter dem Register “System” kann man zusätzlich zur CPU-Berechnung auch eine CUDA-fähige Grafikkarte dazuschalten. Ich habe eine solche CUDA-fähige Karte und Blender erkennt sie auch in der Systemeinstellung, aber Blender bietet mir NICHT “CPU+CUDA” im Fallmenü an. Stattdessen nur “CPU” oder nur “CUDA” getrennt!
    Muss ich noch was in den Systemeinstellunen der GraKa einstellen, dass ich mit Blender zusätzlich zur CPU den CUDA-Modus dazuschalte?
    (Intel Quad Core2, NVIDIA GT 120).
    Danke im Voraus.

    Grüße
    Mike

    • Tobi Februar 1, 2015 at 19:42 #

      Diese GPU Funktion ist ja nur für den Cycles Renderer. (und den Compositor)
      Und es kann nur auf der CPU oder der GPU gerendert werden.
      Moderne Grafikkarten (GPUs) bringen dabei etwa die 5 bis 10fache Leistung einer modernen CPU.

      Bei deiner GraKa ist es allerdings so das sie warscheinlich schwächer ist als die QuadCore-CPU, es macht also keinen Sinn auf ihr zu rendern.
      Einfach mal die Render-Zeit CPU vs GPU vergleichen, dann siehst du ja was schneller ist ;)

      Liebe Grüße, Tobi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)