Spiele veröffentlichen mit Blenders 3D Gameengine

thumb_tut_game_releasen

in diesen 3 Tutorials lernst du was man beachten muss wenn man mit Blenders kostenloser Game-Engine Spiele veröffentlicht.

Auf Grund eines fundamentalen Missverständnisses denken manche man kann mit Blenders Gameengine keine kommerziellen Spiele veröffentlichen. Wir lüften das Mysterium um die GPL-Lizenz und den Export einens lauffähigen und selbst lizensierten Spiels aus Blender.

Games veröffentlichen – Teil 1 – Rechtliche Tipps

Games veröffentlichen – Teil 2 – das Spiel zum Export vorbereiten

Games veröffentlichen – Teil 3 – das Spiel veröffentlichen

Fragen oder Ideen? klicke hier

 

happy blendin und liebe Grüsse!
Tobi :)

gepostet von Tobi am 16.06.2014 in Alle Tutorials, Allgemeine Tipps und Tricks, Blender 3D, Game Design, Opensource.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

7 Antworten zu “Spiele veröffentlichen mit Blenders 3D Gameengine”

  1. Luca Lange November 5, 2014 at 17:37 #

    Hi Tobi,

    erstmal, Hut ab, diese Tutorials sind der Knaller! Ich habe auch geplant mir zum Geburtstag oder zu Weihnachten diese genialen DVDs zu wünschen, da ich von den anderen Videos sehr beeindruckt war…
    Ehrlich gesagt wollt ich mein Spiel auch kommerziell veröffentlichen, allerdings als Runtime…
    Vielen, vielen Dank, ohne dich hätte ich jetzt ein Problem xD

    Danke für deine tolle Hilfe,
    Luca :D

    • Tobi November 5, 2014 at 20:59 #

      Hey Luca – Danke :D
      eine Runtime kannst du auch mit dem BBPlayer erstellen – dann hast du auch keine Lizenzprobleme…
      Viele Grüße
      Tobi

  2. Friedrich Juli 12, 2014 at 13:16 #

    Danke :)

  3. Friedrich Juli 7, 2014 at 13:18 #

    Funktioniert das mit den External Data “Pack into blendfile” auch mit
    Cashes von Simulationen (Rigid Body, Feuer, Wasser, Cloth, Soft Body)?

    • Tobi Juli 7, 2014 at 13:46 #

      Nee das ist für Texturen und Sounds.

      Die Simulations-Caches sind was anderes… was willst du denn erreichen?

      Viele Grüsse :)

      • Friedrich Juli 11, 2014 at 16:38 #

        Wenn ich ein File mit einer Simulation, die einen Cache braucht, auf dem USB-Stick speichern will und diese Simulation dann auf einem anderen Rechner abspielen, sagt der Comouter immer, dass er die Simulation nicht abspielen kann. Ich denke mal, dass das daran liegt das der Cache nicht vorhanden ist.

      • Tobi Juli 11, 2014 at 19:32 #

        Hi,
        da musst du den Cache Ordner mitkopieren, dann sollte das gehen.
        Und achte auch darauf das auf beiden PCs die selbe Blender-Version läuft…
        liebe Grüsse!
        Tobi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)