Blender ErsteHilfe Video #1

thumb_erstehilfe

In dieser Videoserie werden Probleme und Fragen von Blender-Usern besprochen.
Es gibt Problemlösungen und Tipps. Die Erste Hilfe Videos sind daher gerade für Blender-Einsteiger interessant.

Themen:
- Grafikfehler von Echtzeitschatten
- Texturen werden nicht angezeigt
- Subsurf und Crease zu modellieren nutzen
- Allgemeine Anfängerprobleme beim Modellieren
- GameMaking Serie – Character Tipps

Das ErsteHilfe-Video #1 vom 4.7.2012

Fragen oder Ideen? schreib einen Kommentar (klicke hier)

Hat dir das Tutorial gefallen?
Unterstütze mich und hol dir etwas aus dem blenderHilfe-Shop
hier gehts zum Shop

have fun !
Tobi

gepostet von Tobi am 4.07.2012 in Alle Tutorials, Allgemeine Tipps und Tricks, Blender 3D, Erste Hilfe, GameMaking Serie UPDATES.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + 8 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

20 Antworten zu “Blender ErsteHilfe Video #1”

  1. Andy Januar 18, 2013 at 12:03 #

    hi tobi,

    in deiner game making serie hat windows die tasten Z und Y vertauscht. hier die abhilfe dafür. lösche das eingabegebietsschema sprich das UK tastaturlayout von windows. START-SYSTEMSTEUERUNG-REGION und SPRACHE-TASTATUR ÄNDERN … nach manchen updates taucht es aber wieder auf was blöd ist andere option ist die tastenfunktion für das umschalten zu änder denn standard ist SHIFT+ALT ;-) bzw STRG+ALT.

    ich hoffe es hat dir geholfen liebe grüße aus dem osten , Andy

    • Tobi Februar 13, 2013 at 21:51 #

      Danke für die Tipps, hab es inzwischen schon gecheckt :)
      LG, Tobi

  2. mof Januar 5, 2013 at 16:38 #

    hi tobi m sehrgute tuts von dir , mach weiter so! veruch gerade ein blender mesh via after effect plugins in after effekt zu öffnen.
    die datei wird zwar geöffnet aber ich sehe in after effekt keinen würfel.
    hast du da auch erfahrungen, woran das liegen kann?
    gruss mof

    • Tobi Januar 6, 2013 at 18:04 #

      hi mof, danke sehr !
      über was für ein Format gehst du denn ?
      bei machnen muss man das auswählen was man exportieren möchte.
      Grüsse, Tobi

      • mof Januar 15, 2013 at 16:16 #

        in blender mach ich afe datei(plugin) und die öffne ich dann über exportieren im ae. er macht sie auf , sehe aber in der composition nichts

    • mof Januar 14, 2013 at 12:22 #

      ich konvertiere in blender auf aef datei, das schein zu funktioniern, dann in after effekt über importieren die datei anwählen, er macht sie dann auch auf, aber im Fenster sehe ich kein objekt.gruss mof

      • Tobi Februar 13, 2013 at 21:48 #

        kuck mal bitte auf youtube nach einem Tutorial dafür – müsste es was geben – zumindest in Englisch.
        Ich nutze kein Aftereffects :)
        VG, Tobi

  3. achim August 27, 2012 at 09:38 #

    Hallo Tobi
    Danke für die Tastenkombos ist ne echte Erleichtterung wenn es auf deutsch ist . Die Tuts von Dir sind seht toll ,aber die Erste Hilfe Videos rundet das Ganze erst so richtig ab und man kann dort Fehler korrigieren die man so allein nicht geschafft hätte. Danke mach weiter so.

    • Tobi August 31, 2012 at 17:09 #

      Vielen Dank :)

  4. Dubi August 10, 2012 at 16:47 #

    Hey Tobi,
    Das mit dem Modelling, das man nicht Faces innen drinnen haben darf, hast du doch bei deinem Einsteiger Tutorial mit den Türmen auch nicht mit beachtet oder? Die hast du ja einfach in die Mauer rein geschoben oder war das irgendwie anders?

    Mfg Dubi

    • Tobi August 14, 2012 at 16:57 #

      Nee in den Tutorials ist alles sauber :D
      lg, Tobi

  5. MAM Juli 31, 2012 at 19:21 #

    Hi Tobi,

    seit gestern bin ich Fan und ab heute gehts los – naja, erstmal deine Lieferung der DVD-Serie abwarten ;-) – Mein Hirn sprießt vor Ideen aber das praktische Wissen es umzusetzen scheitert am aktuell noch vorhandenen Vakuum run um Blender. Mal schauen ob dein Gametutorial mir was beibringen kann.

    Deine neue Erste-Hilfe Video-Rubrik ist definitiv eine super Idee. So stößt man auf Probleme und deren Lösungen die in “normalen” Tuts von dir im Grunde nicht angesprochen werden (müssen). Zudem erklärst du Ursache und Korrektur sogar für mich verständlich. Kurz: fetzt echt :-)

    Okidoki, werde dir jetzt täglich ‘n Besuch abstatten wobei – hab ja eh deinen Newsletter – da sollte ich ja nix mehr verpassen. Viel Erfolg weiterhin und wenn ich das schaffe was ich schaffen möchte, ists definitiv auch dein Verdienst. LG aus Salzburg, Kurt

    • Tobi August 1, 2012 at 12:27 #

      das wird !
      happy blending :D

  6. Dietmar Juli 17, 2012 at 20:57 #

    Hallo Tobi,
    ich danke für die Veröffentlichung des “Erste Hilfe Video” und hoffe, dass noch recht viele folgen werden. Wenn auch die Probleme im ersten Video mich (noch) nicht unmittelbar und akut betroffen haben, so haben sie doch das Verständnis für das Programm vertieft und vorallem den Sinn geschärft, derartige Fehler (möglichst)zu vermeiden. Aber immerhin ist dann Nachschau-Hilfe nicht mehr weit.
    Ich habe auch zwei Anregungen für eines Ihrer nächsten Videos, die einander aber ergänzen. Ich denke, dass sie von allgemeinem Interesse sind.
    1. Sowohl im Objektmodus als auch im Editmodus gibt es die Möglichkeit zu scalieren. Wo liegt der Unterschied und was gilt an Einschränkungen (z.B. kein unwrappen im Objektmodus scalierter Objekte) zu beachten.
    2. Wie kann ich im Editmodus mit genau definierten Werten für Scalieren, Extruieren, LoopCut usw. arbeiten ohne in den Objektmodus umzuschalten? Die Größe eines Objekts wird nur dort unter “Dimensions” angezeigt.
    Und in diesem Zusammenhang noch die Frage, welche Werte werden in “Location” im Objektmodus und “Median” im Editmodus angezeigt.
    Ich hoffe, meinen Fragenbonus nicht überstrapaziert zu haben und danke Ihnen für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dietmar

  7. Matthias Dunkel Juli 6, 2012 at 13:07 #

    Hey Tobi
    super Idee mit dem Erste Hilfe Video.Kann man richtig viel lernen.Hast ein paar coole Tools gezeigt.
    Danke und weiter
    Lg Matthias

    • Tobi Juli 6, 2012 at 16:08 #

      Vielen Dank und sehr gerne :D Freu mich das es so gut ankommt !
      lg! Tobi

  8. C,Ceylan Juli 6, 2012 at 11:41 #

    Wunderbares Video !
    Meine Problem hat schon gelöst.
    Vielen Dank

  9. Stephan Juli 5, 2012 at 16:32 #

    Hallo Tobi, ich habe eine frage
    ich habe ein spiel nun fertig erstellt jetzt weiss ich nicht wie man da spielen kann.
    kann ich ausserdem auch mit freunden spielen?

    • Tobi Juli 6, 2012 at 16:04 #

      Hy Stephan,
      wenn du dein Spiel fertig hast, kannst du es doch auch spielen oder ?
      Und mit Freunden spielen – du meinst Multiplayer übers Internet ?
      Blender kann das, aber das muss man skripten. Also erstmal Python für BGE lernen.
      Wenn du noch weitere Fragen hast bitte per Mail.
      Danke und viele Grüsse, Tobi

  10. Sascha Juli 5, 2012 at 10:51 #

    Danke für das Video, war echt Interessant, ich hatte auch einpaar Probleme mit der Burg gehabt, jetzt nicht mehr :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + = 13

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)