Free HD Footage

thumb_footage1

Lade dir hier freies Full-HD-Videomaterial herunter.

Geeignet für Camera Tracking / Filmmaking / Visual Effects
Tutorials dazu findest du im Menü unter – Tutorials – Visual Effects.
Viel Spass mit dem Material, du darfst es frei verwenden !

Die Videos sind MPEG2-Streams direkt aus der Kamera und sollten auf jedem Comuter ohne weiteres funktionieren.
Beachte aber das sie nicht von jedem Player/PC flüssig wiedergegeben werden können, was aber auch nicht nötig ist, weil es als Rohmaterial zum tracken usw dienen soll.

technische Eigenschaften der Videos

- Full HD progressive Frames (nicht interleaced !)
- mpeg2 stream format
- 50 FPS frames per second
- Sensor Width 35 mm
- Focal Length 32.4 mm

 

Die Videos sind jeweils zwischen 50 und 100 MB gross

Alte Fabrik
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Elefantenhaus
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Mittlerer Ring
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Tierparkbrücke
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Werbesäule
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Wiese 1
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Wiese 2
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Flaucher1
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Flaucher2
HD Footage Download DOWNLOAD VIDEO

Fragen oder Ideen? schreib einen Kommentar (klicke hier)

 

vfx_icon2_klein Visual Effects mit Blender

Produktbild Visual Effects

  • 32 Tutorials = 13 Stunden professionelles Training
  • Extras: Videomaterial, Texturen und Effekte
  • persönliche Hilfe per Email, Skype oder Telefon
  • erhältlich als Doppel-DVD und Download

Themen:
Motion Tracking, Match Moving, Set Reconstruction, Greenscreen, Keying, Masking, Rotoscoping, Set-Extensions, Virtual Sets, Videoschnitt, Colorgrading, Compositing, Tipps und Tricks, u.v.m.

mehr_infos_und_bestellung_button

gepostet von Tobi am 23.03.2012 in Ressourcen, Visual Effects (Filmmaking).

Hinterlasse einen Kommentar zu Tobi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

19 Antworten zu “Free HD Footage”

  1. thomas Mai 1, 2017 at 11:39 #

    hallo tobi deine tutorial sind soweit in ordnung koenntest du z,b. beim stuhltutorial
    eine pdf einfuegrn mit den ganzen kommandosund dieses auch in den anderen nach meiner meinung wuerde es die arbeit ver einfachen.es ist schon schwer als anfaenger dir zu folgen und sich dann auchnoch alle kommando zu merken fast ein selbstmordein (ein scherz). vieleicht noch eine 2te einsteiger serie.
    vie spass beim produzieren
    thomas

    • Tobi Mai 3, 2017 at 14:15 #

      Hi Thomas,
      wenn du die DVD oder den Download hast, liegt dort eine solche Tasten-Übersicht bei.
      Die Serie ist ja insgesamt fast 24 Stunden lang. Das sind 23 Tutorials.

      Du kannst auch in der rechten Spalte etwas weiter unten nach den TASTENKOMBOS kucken, da bekommt man sie sogar umsonst.
      happy blending! :) Tobi

  2. Samantha Dezember 11, 2015 at 14:20 #

    Hallo! Ich wollte gerne wissen ob es ok ist wenn ich 2 der Videos für mein CGI showreel benutzen würde? Ich studiere in England und mache ein Showreel als meine Semester A Abschlussarbeit, welches dann auch auf youtube und vimeo und ähnliches veröffentlicht wird und bräuchte dafür ein kleines schriftliches ‘ok’. Ich werde natürlich full credit für die Videos geben und die Webseite verlinken :)

    Vielen lieben Dank!

    • Tobi Dezember 11, 2015 at 15:53 #

      Hi Samantha,
      ja das kannst du gerne dafür benutzen.

      liebe Grüße!
      Tobi

  3. DerWeisbecker Februar 8, 2014 at 17:50 #

    Hi Tobi,
    ich habe mir bis jetzt das Elefantenhaus heruntergeladen und bin gerade dabei, es zu tracken. Ich bin mit dem Video sehr zufrieden!
    Ich würde mich auch sehr über mehr freie Tutorials im bereich “Gamemaking” freuen. Ich hätte eine Frage:
    Ich habe einen Charakter in Makehuman erstellt, geriggt und animiert. Nun bin in den Gamelogik-Editor gegangen und habe Keyboard(W)>And>Aktion>meine Aktion ausgewählt. Wenn ich nun aber auf “P” drücke und das Spiel startet, wird diese animation nicht abgespielt ich habe aber auf Loop End gestellt und die Start- und Endframes eingestellt! Was mache ich falsch????

    Danke im jetzt schon mal und mach weiter so!!!! :)

    • Tobi Juni 3, 2014 at 08:14 #

      Hi,
      wenn du die Spieleerstellung lernen willst, hol dir bitte meine 4 GameMaking DVDs auf http://blenderhilfe.de/?cat=102
      Das Thema ist komplex…
      LG, TObi

      • Michael August 9, 2015 at 20:01 #

        Hi Tobi,

        ich habe mir auch die Gamemaker DVD’s gekauft. Gibt es da vielleicht auch irgendwann welche die auf Blender 2.7….. aufgebaut sind.
        Oder ist das Egal welche Version. Ich weiß ja nicht ob die BGE auch noch weiter mit entwickelt wird.

        Gr. Micha

      • Tobi August 10, 2015 at 09:19 #

        Hi Micha,
        Alles wird verbessert, es hat sich aber wirklich nichts gross geändert, die Tutorials sind also aktuell.
        LG, Tobi

  4. Leon November 18, 2013 at 20:25 #

    Super Videos Tobi :). Mal ne Frage: kann ich ein fertig bearbeitetes Video auf youtube hochladen, oder zusammen mit einem blendfile im Blenderforum? Natürlich mit Quellenangaben. Wäre nice.

    • Tobi Dezember 3, 2013 at 16:36 #

      Hi Leon :)
      Wenn es um eins von diesen Videos hier geht, ja.
      Kein Thema.
      Grüsse, Tobi

  5. BlenderChanel24 August 25, 2013 at 23:00 #

    Hi Tobi!
    Ich bräuchte einen Shot, von einem Computer
    Ich habe vor, in den Bildschirm ein 3-dimensionalen Text einzufügen.
    Wenn du mal Zeit hättest, ( {; ) könntest du mir so einen kleinen Shot drehen? (;

    PS: Habe deine VFX-DVD gekauft.

    Danke, egal für welche Antwort und danke für die klasse VFX DVD!

  6. stefan mader Juni 26, 2013 at 17:47 #

    Hallo Tobi!!

    deine Free Footage Videos sind klasse!!

    ich bräuchte einen bestimmten Shot, da sich von meinen Freunden keiner Filmen lassen möchte… sonst bastel ich mir eine “Handy Halterung” einfach selber… :-)

    also kurze Beschreibung: wenn ich das Tracking besser beherrsche, möchte ich Object Tracking mit Camera Mapping verbinden!!
    bräuchte dazu wenn der etwas in richtung der Camera wirft, ist im Grunde egal was es ist – es wird nachher sowieso ersetzt durch eine Axt oder so… und kurz bevor es vor der Camera ist soll die Szene quasi einfrieren…. die Camera soll danach kurz in die Szene hineinfliegen und dann wieder raus zum Ursprung! danach geht das Video weiter… ob das Überhaupt möglich ist weiß ich nicht?!? aber bis dahin vergeht noch viel Zeit!! :-)

    LG stefan

    • Tobi Juli 1, 2013 at 13:31 #

      Hi Stefan,
      Der von dir beschriebene Shot ist schon machbar – wenn auch etwas verschachtelt gedacht werden muss.
      Den VFX Workshop hast du ja sicher schon oder ? Das wäre mal ein Anfang um die Techniken zu lernen die man dafür braucht.

      Die Axt machst du in dem Wurf-Shot in 3D und werfen muss der “Schauspieler” nichts – es reicht wenn er so tut ;)
      Da man da aber sicherlich etwas rumprobieren muss solltest du versuchen den Clip selbst zu filmen. Da lernst du viel mehr.

      LG, Tobi

      • stefan mader Juli 1, 2013 at 17:37 #

        Dankeschön Tobi!!

        ja natürlich, ich besitze 7 DVD`s von dir…
        werde versuchen jemanden zu finden der das mitmacht, wird schwer :)

        habe die ersten 2 Tutorials bis jetzt gesehen, bin gerade am “drehen” für Camera Tracking! das muss zuerst sitzen :)

        LG stefan

  7. anonym Oktober 16, 2012 at 08:49 #

    boaaah, danke für die tutorials ich glaub ich hätte blender sonst nie kapiert xD

    • Tobi Oktober 18, 2012 at 18:58 #

      Danke – coole Sache :D

  8. rick August 9, 2012 at 19:33 #

    wahnsinn ich hab neulich sowas gemacht mit nem video aus der schule war nur halbwegs gut aber alle waren begeistert

  9. GuterGeist August 1, 2012 at 20:35 #

    Hey! Danke für die guten Videos! Damit konnte ich endlich Camera Tracking ausprobieren. Dank deines Videos dazu ging das super einfach.

    Hast du vielleicht auch ein Video von einem Schachbrett? Möglicherwise auch bei Sonnenschein? :)

    • Tobi August 5, 2012 at 15:15 #

      Danke :)
      ein Schachbrett kannst du doch jetzt reintracken :)
      Wenn ich mal an einem Strassenschach vorbeikomm, film ich es aber auch mal gerne!
      grüsse, Tobi

Hinterlasse einen Kommentar zu Tobi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

> Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)